Plexiglas nach Maß: Immer der Werkstoff erster Wahl?

Ein Plexiglas-Zuschnitt oder Makrolon-Zuschnitt ist heute nahezu überall zu günstigen Preisen erhältlich. Denn das Material lässt sich einfach verarbeiten und aufgrund seines geringen Gewichts darüber hinaus einfach verschicken. Doch nicht für jedes Projekt und jede Anwendung sind diese Alternativen für echtes Glas die richtige Wahl. Selbstverständlich ist Plexiglas eine günstige Alternative zu solidem Glas. Dafür muss der Anwender jedoch im Vergleich einige Nachteile in Kauf nehmen, den höheren Preis für Glas durchaus rechtfertigen. Zudem fehlt, wenn Sie zum Beispiel online Plexiglas kaufen, oftmals die fachkundige Beratung, die Ihnen ein Glaser vor Ort jederzeit bieten kann. Einige Aspekte rund um Makrolon Platten, sowie Plexiglas und Acrylglas und nicht zuletzt Glas als Plexiglas Alternative sollten daher eingehender beleuchtet werden.

Acrylglas Zuschnitt oder passendes Glas vom Glaser?

Selbstverständlich ist es einfacher, einen Makrolon Zuschnitt oder eine Plexiglasscheibe selbst den eigenen Bedürfnissen anzupassen. Dies liegt an der Materialbeschaffenheit, die zum Beispiel eine Bearbeitung mit spanenden Werkzeugen (etwa einer Stichsäge oder einer Bohrmaschine) ermöglicht. Doch auch Glas lässt sich, mit Spezialwerkzeugen, sägen und bohren. Als professioneller Glaserei übernehmen wir diese Arbeitsschritte gerne für Sie, mit engsten Maßtoleranzen. Glas ist überdies in der Regel deutlich widerstandsfähiger gegen Witterungs- und Alterungseinflüsse. Somit muss eine passende Glasscheibe in der Regel nur einmal angeschafft werden, während selbst die robustesten Scheiben aus Makrolon oder Acrylglas irgendwann ausgetauscht werden müssen. Denn sie werden in den meisten Fällen irgendwann trübe oder gar "blind", sodass man nicht mehr hindurchsehen kann. Eine eigene aufwendige Bearbeitung der benötigten Scheibe ist zudem gar nicht notwendig, Denn als Glaserei-Fachbetrieb stellen wir zum Beispiel in der Region Hannover Ihre Glasscheibe perfekt passend zu Ihren Anforderungen her.

Wann macht Glas als Alternative zu Plexiglas Sinn?

Immer dann, wenn eine Scheibe für eine dauerhaft solide Anwendung benötigt wird, ist Glas als Alternative zu Plexiglas vorzuziehen. Anders als beispielsweise ein Acrylglas-Zuschnitt, der sich unter Hitzeeinwirkung eventuell verformen könnte, bleibt Glas dauerhaft formstabil. Es verformt sich nicht und schmilzt erst bei vielen Hundert Grad. Dies ist zum Beispiel von Vorteil, wenn die Scheibe an Stellen eingebaut werden soll, die dauerhaft direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Außerdem sind Scheiben aus echten Glas deutlich härter und kratzfester als die härtesten Makrolonscheiben. Eine Trübung ist angemessener Pflege also, anders als bei einem Plexiglas-Zuschnitt, auch nach vielen Einsatzjahren nicht zu erwarten.

Oftmals wird die Bruchsicherheit insbesondere von Makrolon als Vorteil gegenüber Glas angeführt. Für Anwendungen, bei denen es auch Bruchsicherheit ankommt, steht jedoch ebenfalls geeignetes Glas (zum Beispiel ESG/Einscheiben-Sicherheitsglas) zur Verfügung, das zudem die bereits genannten Vorteile bietet und ebenfalls in nahezu beliebigen Maßen bereitgestellt werden kann. Dieses Glas zerfällt bei einem Bruch in tausende kleine Stücke, deren Kanten nicht scharfkantig sind. Dadurch wird das Verletzungsrisiko auf ein Minimum reduziert. Aufgrund der Problematik der Haltbarkeit sind Acrylglas und Plexiglas daher allenfalls für kurzfristige Anwendungen zu empfehlen oder für solche, bei denen es auf ein besonders geringes Gewicht ankommt. Als Beispiel wäre hier ein Spuckschutz zu nennen, der oft an verschiedenen Stellen ab- und wieder aufgebaut werden muss. Für einen fest installierten Spuckschutz (etwa an einem Buffet) jedoch wäre echtes Glas aufgrund seiner Stabilität deutlich besser geeignet.

Dämmende Eigenschaften von Plexiglas und echtem Glas im Vergleich

Im neuen Zustand sind die dämmenden Eigenschaften von Plexiglas bzw. Acrylglas und echtem Glas nahezu gleich gut. Bei Scheiben, die aus mehreren Platten bestehen, entsteht die Dämmwirkung jedoch durch das Vakuum zwischen diesen Scheiben. Da Glas luftundurchlässig ist, verliert es auch nach vielen Jahren nichts von seiner Dämmqualität. Kunststoff jedoch ist immer in geringem Maße luftdurchlässig. Somit gelangt über die Jahre immer mehr Luft in den Zwischenraum zwischen den Scheiben. Dadurch verliert die Dämmung an Wirksamkeit. Auch aus dieser Hinsicht ist es also sinnvoll Glas als Alternative zu Plexiglas zu verwenden, auch wenn die Kosten hierfür zunächst höher erscheinen.

Ist Plexiglas eine günstige Alternative zu Glas?

Zugegebenermaßen ist eine Plexiglasscheibe aus Standard-Werkstoffen in der Regel preiswerter als eine gleich große Glasscheibe. Möchte man allerdings künstliches Glas verwenden, dessen Eigenschaften dem von echtem Glas nahe kommen, besteht nahezu kein preislicher Unterschied mehr. Ehe Sie Plexiglas kaufen und dieses kurz- oder mittelfristig ersetzen müssen, lassen Sie sich zunächst vom Experten beraten. Wir von Glas Wustrow stehen Ihnen im Raum Hannover hierfür gerne persönlich, telefonisch und per E-Mail zur Verfügung.

Haben Sie eine konkrete Anfrage?

Zum Anfrageformular   

Bei Einbruchsschäden, Unfallschäden, Vandalismus Schäden und Sturmschäden am Glas. Ein Anruf genügt! Unser Team steht Ihnen 24 Stunden täglich zur Verfügung.

Telefonnummer 0511-343333

 

Sie finden uns auch auf  facebook glas service wustrow

 

Glaser Azubi gesucht in Hannover

Wir suchen Auszubildende (m/w) zum Glaser ab 01.08.20 Jetzt noch bewerben!